Natur erleben

Ein Baustein unserer Arbeit ist das Erleben der Natur.

Fester Bestandteil ist unser regelmäßiger Ausflug in den Seewald. Das ermöglicht eine vielfältige Sinneserfahrung und macht den Wechsel der Jahreszeiten erlebbar und regt zu phantasievollem Spiel mit Naturmaterialien an.

In unserem Außengelände finden sich Möglichkeiten zum Gärtnern für die Kinder. Vom gemeinsamen Planen „Welche Kräuter möchten wir in der Kräuterspirale pflanzen“ über das Herstellen und Pflanzen von Setzlingen in unsere Hochbeete, dem Hegen und Pflegen bis zur Ernte, sind Kinder aller Altersstufen und pädagogische Fachkräfte gemeinsam aktiv.

Ein ganz besonderes Erlebnis hatten die Kinder als sie gekeimte Eicheln nach Ende des Winters beim ersten Besuch im Sandkasten entdeckt hatten. Sie waren ganz aufgeregt über diese kleinen Findlinge.

Behutsam wurden sie in einen Blumentopf gesetzt. Seitdem werden sie mit viel Liebe und Hingabe im Morgenkreis gegossen. Inzwischen ist schon ein kleiner Eichenwald entstanden. Alle freuen sich schon auf den Tag, an dem die Bäumchen wieder zurück in die Natur gepflanzt werden können.

Diese Diashow benötigt JavaScript.